Astec-Netzteil in der Industrie

Astec-Netzteil der VS1- oder VS3-Serie

Wir reparieren Ihr ASTEC-Netzteil, besonders auch die Modelle der VS1- oder VS3-Serie. – Ganz egal, mit welcher Konfiguration.
Da diese Netzteile sehr robust sind, lohnt sich die Reparatur immer für unsere Kunden in der automatisierten Messtechnik und in der Drahtbonding-Branche. Außerdem sind wir in Europa der einzige zertifizierte Astec-Reparateur für diese inzwischen seltenen Geräte.

Haben Sie modulare ASTEC-Netzteile in Ihren Maschinen im Einsatz?
Sie sind meist eingebaut in Flug- oder Fahrzeugsimulatoren, Maschinensteuerungen, automatischen Mess-Systemen und digitalen Projektionssystemen. Somit ist es ein sehr häufig verwendetes Netzteil, das wir gut kennen und einfach und schnell reparieren können.
Eine Reparatur dieses Netzteils ist für Sie sehr viel günstiger als die Anschaffung eines neuen Systems oder einer neuer Maschine. Damit verlängern Sie die Lebensdauer Ihrer in der Regel sehr zuverlässigen Anlagen.

Astec-Netzteil Reparatur aller Modelle
Reparatur aller ASTEC-Netzteil-Modelle der VS1-/VS3-Serie

Den Hersteller Astec gibt es seit 20 Jahren nicht mehr. Doch wir helfen Ihnen mit diesen defekten Netzteilen zuverlässig und kostengünstig weiter. Denn wir sind der einzige ASTEC-Spezialist in Europa!
Im Rahmen unserer Reparatur führen wir grundsätzlich eine Generalüberholung der gealterten Bauteile sowie ein Hardware-Upgrade der letzten bekannten Revision von ASTEC durch. ASTEC-Netzteile, z.B. für Drahtbonden der Orthodyne 3600 Serie, sind eines unserer Spezialgebiete. Wir lieben die Arbeit mit ihnen. Sei es ein Netzteil der VS1- oder VS3-Serie von ASTEC – bei uns sind Sie richtig.

Wir sind Ihr Ansprechpartner in Sachen modularer Netzteilreparatur und -verkauf oder -austausch. Nehmen Sie einfach telefonisch oder per E-Mail Kontakt auf und wir besprechen alles Weitere.

Besonderheiten der VS1- und der VS3-Serie

Besondere Beachtung gilt den ASTEC-Netzteilen mit dem langen Namen und den vielen Minus-Zeichen. Sie bestehen aus mehreren Modulen, die als Sonderkonfiguration angefertigt wurden. Wegen ihrer einzigartigen Zusammenstellung ist es heute nahezu unmöglich, sie in exakt derselben Spezifikation am Weltmarkt genau so noch zu finden:
– VS3-K9-K8-K8-H244-03 (z.B. für ICT-Testsysteme der Serie 228x)
– VS3-B2-B4-A4-00
– VS3-K2-B3-B5-G24-00

Alle diese Netzteile sind grundverschieden. VS3 ist eine Bezeichnung für das Grundgerät bzw. Baseboard mit PFC (Power Factor Correction). Die Bezeichnungen K9, K8, K7, K5, K2 u.s.w. sind Bezeichnungen für die Einschübe/Einzelmodule in das Gehäuse (weitere Bezeichnungen sind z.B. B3, B5, G24, H233, H244).
Auch in dem Branding von Artesyn Embedded Power oder von Orthodyne Electronics sind sie zu finden.

Reparatur aller Netzteil-Modelle der VS1-/VS3-Serie von ASTEC

VS1-Serie: VS1-D3-00-CE, VS1-D5-00 (z.B. P/N 73-180-0033CE), VS1-L3-02, VS1-L4-00-CE (z.B. P/N 73-180-0208CE),
VS3-Serie: VS3-L1-B2-E33-00, VS3-B2-B4-A8-00, VS3-B5-F244-E52-02, VS3-C2-C2-02, VS3-C2-G33-00, VS3-C2-H045-00, VS3-C2-K2-A0-20, VS3-C3-C8-00, VS3-C8-A8-02, VS3-C8-A8-A8-02, VS3-D2-G44-G58-00, VS3-D4-B4-22, VS3-D5-D5-20, VS3-D6-C6-06, VS3-D8-A0-H555-00 (z.B. P/N 73-190-6016CE), VS3-D8-D8-02, VS3-D9-A5-00, VS3-D9-A50, VS3-D9-B5-G25-06, VS3-D9-B8-00, VS3-D9-C9-20, VS3-D9-C9-20-CE, VS3-K3-H233-00, VS3-K5-A2-G33-00, VS3-K5-K5-F233-F233-00, VS3-K6-A2-G44-00, VS3-K7-K7-K5-H233-00, VS3-L1-A2-A2-00, VS3-L1-B2-E33-00, VS3-L3-B3-20-CE, VS3-L4-03, VS3-L4-D8-00, VS3-L6-B6-21, VS3-L8-B8-21.

Andere Netzteile von ASTEC

Wir haben häufig auch viele andere ASTEC-Netzteil-Modelle bei uns zur Reparatur:
– RS-PSU-450-4835-AC-1, 84627-01A ASTEC oder als Xyratex Netzteil
– AA22900
– LPS-535 / LPS535
– MP6-1L-1L-1Q-1Q-1F-00-621
– MP6-3Q-00-743
– MP8-3W-1W-30
– und viele andere mehr