Netzteil Tipps

Netzteil Tipps zum Werterhalt – Längeres Leben für Ihr Netzteil

Fallen Netzteilmodule bei Ihnen in der Firma aus bevor ihre eigentliche Nutzungsdauer erreicht ist? Brauchen Sie Netzteil Tipps?
Netzteil Tipps
Ja?

In diesem Fall helfen wir Ihnen gerne weiter. Dazu wählen Sie einfach ein Angebot von uns aus. Wir können Ihnen mit einer Reparatur , einem Verkauf eines funktionsfähigen Netzteils oder einem Austausch Ihres defekten Netzteils behilflich sein. Fragen Sie uns einfach an, wir helfen Ihnen gerne weiter. Darüber hinaus können Sie das Risiko ganz leicht selbst senken.
Dafür lesen Sie einfach folgende Punkte:

NEU ! Pre-Refurbishing, oder Präventiv Überarbeitung

Haben Sie in letzter Zeit irgendwelche Unregelmässigkeiten an Ihrem System bemerkt? zeitweise Ausfälle, komische Geräusche aus Ihrem Netzteil, unkontrollierbare Systemabstürze, Pfeiftöne, Kaltstartprobleme welche vorher noch nie da gewesen sind?

Dann ist es an der Zeit eine Generalüberholung der wichtigsten Komponente, Ihrem Netzteil, durchzuführen. Damit verhindern Sie den sonst unausweichlichen Totalausfall. Unser pre-refurbishing Programm ist eine sehr kosteneffiziente und praktikable Lösung, um grösseren und oft teuren Folgekosten vorzubeugen. Sie senden uns Ihr Netzteil zusammen mit unserem Reparaturformular ein. Wir führen eine qualifizierte Generalüberholung durch und garantieren damit auch die weitere Einsatzfähigkeit Ihres Netzteiles. Alle Bauteile, die alterungsbedingt zu oft teuren Ausfällen führen, tauschen wir in langlebige hochwertige Komponenten aus. Damit ist für Sie und Ihr Unternehmen ein reibungsloser Betrieb sicher gestellt. Auch führen wir dies genau zu den Zeiten durch, wenn Sie Ihr System kurzzeitig entbehren können, z.B. Betriebsferien, Feiertage oder auch über ein Wochenende. Das geht schnell und unkompliziert. Wir freuen uns auf Ihre Anfrage.

Netzteil Tipps: Die Raumtemperatur

Die Lebensdauer halbiert sich bei nur 10 Kelvin mehr Raumtemperatur.
Um dies deutlicher zu machen ein Beispiel: Einer unserer Kunden sendete uns ein sechs identische Netzteile zur Expressreparatur ein.
Bei der Prüfung stellten wir bei allen Power-Supplys den gleichen Fehler fest: Überhitzungsschaden.
Nach Rücksprache mit unserem Kunden stellte sich heraus, dass die Klimaanlage für einige Stunden ausgfallen war. Durch diesen Hinweis konnten die Netzteile, die noch in Betrieb waren, sehr kostengünstig vor dem Ausfallen gerettet werden. So konnte unser Kunde vor einem Totalschaden bewahrt werden. Deshalb sollten Sie immer auf eine möglichst gute Kühlung Ihrer Netzteile achten.

Der Serverraum ist entscheidend – Netzteil Tipps für lange Nutzungsdauer

Sorgen Sie im Serverraum für eine konstante Umgebungstemperatur und Luftfeuchtigkeit. Dabei sind Temperaturen kleiner als 25°C (auch im Sommer) ausgezeichnet. Zudem sollte die Luftfeuchtigkeit weniger als 50% betragen. Ihre Klimaanlage schafft das nicht? Dann führen Sie schnellst möglich eine Wartung von einem Kälte- und Klimatechniker durch. Das erspart ärgerliche Hardwaredefekte, die Ihnen Zeit, Geld und wichtige Daten kosten.
Mit der Abwärme aus dem Serverraum kann man auch das Gebäude heizen. Damit spart man dann sogar noch Heizkosten.

Luftfilter

Staubfreie Betriebsumgebung
Warum? Ein Drittel der Netzteilen die wir reparieren sind ausgefallen wegen massiver Staubablagerungen. Daher empfehlen wir Ihnen auch die Staubfilter in der Luftzufuhr ihrer Klimaanlage regelmäßig zu kontrollieren (mind. einmal im Jahr. Wartungsplan erstellen.)

Bei einem mittelständischen Unternehmen fielen immer wieder Festplatten in größeren Stückzahlen aus. Als wir dann vor Ort waren, war der Grund schnell klar. Nämlich waren die Luftfilter der Klimaanlage seit Jahren nicht mehr gereinigt worden, so dass die Raumtemperatur ständig etwas zu hoch war. Daraus folgten unnötige Kosten, Datenverluste und Ärger. Und das alles wegen so einer vermeidbaren „Kleinigkeit“.

Inbetriebnahme

Schützen Sie Ihr Produkt bei Ankunft vor Schaden!
Beispiel: UPS liefert das Paket an, es wird sofort in Betrieb genommen. Durch den Kalt-Warm Unterschied zwischen draußen und drinnen entsteht gefährliches Kondenswasser. Da das Gerät nun innen nass ist, ist die Wahrscheinlichkeit für einen Kurzschluss enorm gestiegen. Käme es nun zu einem Kurzschluss, dann wäre das Netzteil wieder kaputt. Das muss nicht sein.
Daher: warten, bis das Gerät Zimmertemperatur erreicht hat und erst danach einschalten.

Mit diesen einfachen Tipps wird die Lebenserwartung deutlich gesteigert.